Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Jetzt mitmachen und gewinnen beim LAND & MEER-Fotowettbewerb
1. Preis: Fotoreise nach Zingst

„Schönste Urlaubsmomente im Norden“

Die schönsten Bilder aus dem ganzen Norden: Sie sind aus dem Urlaub zurück und haben die schönsten Bilder im Kasten. Dann sollten Sie unbedingt am LAND & MEER Fotowettbewerb teilnehmen. Er wird in diesem Jahr wieder zusammen mit der Firma CEWE durchgeführt. Ihre Urlaubsbilder aus dem Norden Europas können Sie vom 01. April 2018 bis zum 31. Oktober 2018 (Einsendeschluss) ganz komfortabel selbst hochladen. mehr →

Naturerlebnis Dünenwanderung
Tümpel an der Wanderdüne (c) Erlebniszentrum Naturgewalten

Ein exklusives Vergnügen

Nur 500 Besucher dürfen pro Jahr an der geführten Wanderung zum Fuß einer Wanderdüne teilnehmen. Deshalb ist die Wanderung zum Fuß einer Wanderdüne auf Sylt ein einzigartiges und exklusives Vergnügen. mehr →

Wer hats erfunden?
Strandszene um 1900 im heutigen Kühlungsborn West, (Foto: bartelmann.com)

Der erste Strandkorb stand in Warnemünde

Sie gehören zu Mecklenburg-Vorpommerns Stränden wie der weiße Sand: Strandkörbe. Das erste Exemplar dieser Art fertigte der Rostocker Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann 1882 für die von fortschreitendem Rheuma geplagte Elfriede von Maltzahn an. Die adelige Dame wollte trotz ihrer Schmerzen nicht auf den Strandbesuch verzichten. Sie suchte also nach einer Möglichkeit, das Sonnenbad in Warnemünde im gesundheitsfördernden Reizklima zu genießen und dabei entspannt dem Meeresrauschen zu lauschen. mehr →

Biosphäre-Schaalsee-Märkte
Am Ostersonntag fällt der Startschuss für die Biosphäre-Schaalsee-Märkte. (Foto: Foto: S. Hoffmeister)

Ostern gehts los

Am Ostersonntag fällt der Startschuss für die Biosphäre-Schaalsee-Märkte, die vom Förderverein Biosphäre Schaalsee und seinen Partnern von April bis November jeden ersten Sonntag am Informationszentrum Pahlhuus in Zarrentin am Schaalsee veranstaltet werden. mehr →

Vollmondfahrten und Sternewanderungen
Was ist dran am Mythos Meeresleuchten? Und welche Bedeutung hat der Mond im Watt? Diese und andere Fragen klärt eine abendliche Exkursion auf Baltrum. (Foto: Wattenmeer Besucherzentrum, René Spielmann)

Die Nordsee für Nachtschwärmer

Nachtschwärmer sind im Frühjahr an der niedersächsischen Nordsee genau richtig. Ende März starten im Jadebusen die Vollmondfahrten zu den Seehundbänken - mit etwas Glück ertönt unterwegs auch der Ruf „Wal, da bläst er!“. Sterne funkeln und Leuchtfeuer blitzen, wenn Wanderer auf den Inseln Baltrum und Spiekeroog die mystische Nordseenacht erkunden. Und Hobby-Ornithologen müssen nachts aufstehen, um dabei zu sein, wenn die Vogelwelt im Wattenmeer zum vielstimmigen Konzert erwacht. mehr →

Campingplätze in Mecklenburg-Vorpommern weit vorn
Der "Camping- und Ferienpark Havelberge“ aus der Luft. (Foto: www.camping-caravan-mv.de)

Sogar zwei Superplätze

Zum wiederholten Male sind zwei Campingplätze in Mecklenburg-Vorpommern, der „Campingpark Kühlungsborn“ an der Ostseeküste sowie der „Camping- und Ferienpark Havelberge“ in der Mecklenburgischen Seenplatte, mit dem Prädikat „ADAC Superplatz 2018“ ausgezeichnet worden. mehr →